• test

Impulse

impulse intextWenn wir Ziele nicht erreichen, dann sind wir frustriert, enttäuscht oder wütend – oft auf uns selbst. Wir denken, dass wir versagt haben und unfähig sind, das gesteckte Ziel zu erreichen. Dabei fehlte vielfach nur der richtige Fokus, denn ob man ein Ziel erreicht oder nicht, wird auch davon beeinflusst, WIE das Ziel formuliert ist.


Achte daher darauf, deinen Fokus auf das Positive zu richten (anstatt auf das Unerwünschte) und drücke deine Ziele dementsprechend aus. So werden aus negativ formulierten Zielen wie

„Ich höre auf, ständig auf andere zu hören“ oder „Ich schaffe es ja doch nicht“ folgende positiv beschriebenen Ziele: „Ich konzentriere mich auf mein Leben und mache regelmäßig Dinge, die mir Freude bereiten“ bzw. „Ich kriege es schon hin.“

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok