• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

projekte und mehr

 

Hier finden Sie interessante Informationen über einige Projekte an unserer Schule. Um mehr Informationen über ein Projekt zu erhalten, wählen Sie es links aus.

Kein Jahr ohne Umweltgedanken

Seit 1995 nehmen Thüringer Schulen am Wettbewerb „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda21-Schule“ teil, der weltweit immer mehr Anhänger findet. Viele verschiedene Umweltverbände unterstützen diese Kampagne.

Das Thüringische Rhön-Gymnasium Kaltensundheim nimmt ebenfalls seit 1995 erfolgreich an diesem Wettbewerb teil und wurde bereits zum 18. Mal infolge mit dem Titel „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet.

Der Schulchor wurde 1993 gegründet. In wechselnden Besetzungen probt er seither unter der Leitung von Ines Richter einmal wöchentlich. chor1

Ziele der Chorarbeit ist es, möglichst vielen SchülerInnen der Klassenstufen 5 – 9 Freude am Singen zu vermitteln. Das Repertoire setzt sich aus Kanons, Volksliedern, Spirituals, internationaler Folklore, Kompositionen für gleiche Stimmen und populären Titeln zusammen. Die ChorsängerInnen wohnen in etwa 15 Orten der thüringischen Rhön und treten vorwiegend in der Region auf, so zum Beispiel zu den Abiturfeiern der Schule und zu Weihnachtsprogrammen. 

Zur Zeit arbeiten bei uns 20 Redakteure, überwiegend Schüler aus den Klassen 6 und 8-12.
Es wird immer schwieriger, neben den anstrengenden schulischen Anforderungen Zeit für "journalistische" Aktivitäten zu finden. Wir haben gute technische Bedingungen, einen eigenen Computer mit Drucker. Wir sind stolz, in jedem Schuljahr 3-4 Ausgaben des Zünder präsentieren zu können.  

Inhaltlich versuchen wir, die Interessen unserer breit gefächerten Leserschaft (von 10-18 Jahre, Schüler, Eltern, Lehrer) zu bedienen. So haben Lehrerinterviews, Kino- und Buchtipps, Klassenfahrt-Berichte, Porträts von Sportlern oder Musikgruppen aber auch Statements zu politischen Ereignissen und Dingen, die uns im Schulalltag begegnen und bewegen, einen festen Platz auf den 30 Seiten unserer Zeitung.

Im Augenblick bereiten wir die Jubi- läumsausgabe Nr.60 vor, die uns ganz besonders gelingen soll. Als wir die Nummer 50 gestalteten,ergründeten wir in einer umfangreichen Befragung die Wünsche unserer Leser und starteten einen Wettbewerb um die beste Titelblattgestaltung. Diesmal ist u.a. ein Interview mit unserem 60-jährigen Direktor geplant...

Stefanie Olm, 11.03.2009

Jugend Forscht Saalfeld 2016/2017

„Mikroelektronik am Beispiel einfach erklärt“

2. Platz im Fachbereich Physik & Sonderpreis des VITT

Niclas Boye, Janice Wachenbrunner & Julius Eichhorn

 

jufo 1

„Das Haselmausprojekt – Nussjagd in Thüringen“

1. Platz im Fachbereich Biologie

Lea Kirchner & Emma Kaiser

 jufo 2

 

 

„Die Erweiterungsmöglichkeiten der Ein- und Ausgabepins von Mikrokontrollern“

Sonderpreis des VITT

Hauke Spekker

jufo 3

 

„Das Mauerseglerprojekt am Rhöngymnasium“

Sonderpreis des TMBJS

Constantin Kronast, Johannes Keiner, Ephraim Matthes & Tim Ackermann

jufo 4

 

Seite 1 von 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.