• 03.jpg
  • 05.jpg
  • 02.jpg
  • 01.jpg
  • 04.jpg
  • 06.jpg

Deutsch

Das Fach Deutsch am Rhön-Gymnasium

„Denn wer die deutsche Sprache beherrscht, wird einen Schimmel beschreiben und dabei doch das Wort >>weiß<< vermeiden können.“ (Kurt Tucholsky)

 

Projekt1   Projekt2   Projekt3

 

Sich angemessen und situationsgerecht ausdrücken zu können und die Rechtschreiberegeln zu beherrschen, gilt nicht nur als Ausdruck von Bildung, sondern spielt in allen Lebenssituationen eine wichtige Rolle. Möchte man sich für eine Ausbildung oder einen Studienplatz bewerben, so sollte man auch angemessene Unterlagen vorlegen können. Möchte man seine Meinung kundtun und am politischen und gesellschaftlichen Leben teilhaben, so ist es unumgänglich, ein gewisses Maß an Rhetorik zu besitzen. Doch Deutschunterricht ist noch viel mehr als das.

 

Sketch1   Sketch2   Sketch3   Sketch4

 

Wir, als Deutschlehrer, wollen mit den Schülerinnen und Schülern kreativ arbeiten und sie dazu bringen, sich auf verschiedene Weise auszuprobieren. Dies findet zu einem großen Teil im eigentlichen Deutschunterricht statt. Wer denkt, der klassische Deutschunterricht bestehe aus Diktaten und dem Schreiben von Aufsätzen, irrt gewaltig. Dort entstehen fast lebendig wirkende Plakate im Rahmen von Buchvorstellungen, Videosequenzen, in denen die Schülerinnen und Schüler Ausschnitte aus der gerade behandelnden Lektüre nachspielen, Standbilder, Lesetagebücher, Debatten, Diskussionen, Schreibgespräche u.v.m.

 

Leserolle1   Leserolle2   Leserolle3

 

Es geht nicht darum, bloßes Wissen zu vermitteln, sondern mit allen Sinnen und medialen Möglichkeiten Literatur zu erleben und zu erfahren. Die Schülerinnen und Schüler sollen ein Gefühl für die Sprache entwickeln und in der Lage sein, verschiedene Texte kritisch zu bewerten. Sie sollen sich eine eigene Meinung bilden und diese dann sowohl schriftlich als auch mündlich vertreten können. Wie bereits erwähnt, findet ein Großteil der Projekte im eigentlichen Deutschunterricht statt. So wurden beispielsweise zum „Tag des Rhön-Gymnasiums“ schon mehrere Male kleine Schauspielstücke gezeigt (siehe Kalendergeschichten).

 

Vorlesen1   Vorlesen2

 

Jedes Jahr im November treten Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse außerdem im Vorlesewettbewerb gegeneinander an. Aber auch in den AGs, wie der Schülerzeitung, Mundart oder zukünftig auch Theater wird mit und an der deutschen Sprache gearbeitet.   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.