• 06.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 02.jpg
  • 01.jpg
  • 05.jpg

Sport am Rhön-Gymnasium

Allgemeines

Bewegung und Sport wird am Thüringischen Rhön-Gymnasium ganz groß geschrieben - das wird schon mit Blick auf die Ausstattung und Sportanlagen deutlich. Der Sportunterricht findet in der Kaltensundheimer Zweifelder-Halle statt, die über den kompletten Unterrichtstag ausschließlich von unseren Lerngruppen belegt ist. Außerdem befindet sie sich direkt neben dem Schulgebäude, sodass keine wertvolle Bewegungszeit für den Weg zur Sportstätte verloren gehen muss. Ein umfassender Bestand an Materialien und Geräte ermöglicht es uns, eine Vielzahl an Sportarten anbieten zu können (z.B. Volleyball, Basketball, Handball, Fußball, Hockey, Badminton, Gerätturnen, Step Aerobic, Tanz, Le Parcours, Fitness, ..).  

 

In den Sommermonaten können wir außerdem auf unserer eigenen Außenanlage mit Tartan-Rundbahn, Weitsprung- und Kugelstoßanlagen, Basketball – und Fußballfeld Sport unter freiem Himmel machen. Die Rad- und Wanderwege in der unmittelbaren Umgebung der Schule bieten beste Bedingungen für Ausdauereinheiten.

Bild2

 

Aktuell unterrichten an unserer Schule acht Sportlehrkräfte.  

Bild3

DOSB Versal Web

Im Laufe eines Kalenderjahres haben alle Schüler die Möglichkeit das Sportabzeichen zu erwerben. Hier beteiligen wir uns am Sportabzeichenwettbewerb, der im Sinne der körperlichen Gesunderhaltung auch von den Krankenkassen unterstützt wird.

Unsere Schule belegte 2010 im Land Thüringen den 2. Platz im Sportabzeichenwettbewerb.

 

sportabzeichen auszeichnung

Foto: Auszeichnungsveranstaltung 2011 in Erfurt

Ein Schulsportfest findet mindestens ein mal im Jahr statt. Hier achten wir darauf, dass immer wieder neue sportliche Inhalte im Mittelpunkt der Wettkämpfe stehen.

Impressionen

 

Jeden Mittwoch findet von 13.50 bis 15.20 Uhr unsere Sport AG statt. Sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen kommen, um ihre Fähigkeiten u.a. in Volleyball, Basketball, Fußball und der Leichtathletik zu schulen. Auch freies Üben für den Sportunterricht ist hier möglich. Viele Schülerinnen und Schüler nutzen auch einfach die Zeit, um sich gemeinsam mit ihren Freunden vielfältig zu bewegen und verschiedene Geräte/Sportarten auszuprobieren. Hauptsächlich bereiten sich in dieser Zeit aber die Schulmannschaften auf anstehende Wettbewerbe vor. Schon mehrfach ist es unseren Teams in den genannten Sportarten gelungen, das Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ zu erreichen.

Bild4   Bild5

  

Weitere Impressionen aus der Fachschaft Sport

Ein Mal pro Schuljahr findet auf den Außenanlagen unser Schulsportfest statt („Bundesjugendspiele“). 

Bild7   Bild8

Im April startet das Rhön-Gymnasium traditionell beim „Rhöner Volkslauf“ in Kaltennordheim. Dort sammeln wir Punkte für den Wettbewerb „Schule läuft“. Den entsprechenden Wanderpokal konnten wir seit 2004 jedes Jahr für uns behaupten. J

Bild9

Bei guten winterlichen Bedingungen machen wir auch gerne mal einen Abstecher in die Loipen der Region (Rotes Moor).

Bild10

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.